Anfängerschwimmkurs Brustschwimmen

Für Kinder ab 4 Jahren - Erlernen der Brustschwimmtechnik. (Wassergewöhnung, Angstabbau, Springen, Tauchen, Gleiten mit Spiel und Spaß)

Kursinhalte:
Ihr Kind wird über gezielte, spielerische Übungen an die richtige Brustschwimmtechnik herangeführt. Der Kurs findet 2-mal wöchentlich statt, um das Erlernte gleichmäßig zu festigen und einen optimalen Lernerfolg zu erzielen. Als Ausdauerschwimmart stärkt Brustschwimmen das Selbstvertrauen: Ihr Kind erlebt einen selbständigen Leistungserfolg!

Zur Brustschwimmtechnik zählt:

- Atmen im Wasser wird durch Wasserdruck erschwert. Da beim Brustschwimmen der Kopf über Wasser bleibt, kann Ihr Kind sich in Ruhe daran gewöhnen und seine Atmung optimieren.
- Orientierungsvermögen im und unter Wasser (in Schwimmrichtung beim Springen vom Beckenrand).
Rhythmisierungsfähigkeit - dazu gehört vor allem, die Angst abzubauen, um hastigen Bewegungen vorzubeugen
Beinschlag - hier findet eine ausführliche Schulung, begleitende Korrektur und festigende Übung statt.
- Koordination von gleichzeitigen Arm- und Beinbewegungen, damit auch die Koordination von Kraftaufwand und Erholungsphase während des Gleitens.

Ihr Kind lernt spielerisch und leicht eine optimale Kombination aus diesen Punkten - richtige Arm- und Beintechnik, richtige Atmung, eigener Rhythmus und ökonomischer Ausgleich zwischen Schwimm- und Gleitphase. Im Kurs erfahren die Kinder, dass Sport Spaß macht und gut tut: Bewegung im Wasser hilft speziell Kinder, die häufige Reizüberflutung aus ihrer Umwelt auszugleichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok